Herzlich Willkommen bei Garage10 e.V. (summary in English below)

Wegbeschreibung Garage10 e.V. Fahrradwerkstatt für Geflüchtete und Bedürftige Berlin LichtenbergWir sind eine Berliner gemeinnützige Fahrradwerkstatt für Geflüchtete und Bedürftige. Aktuell sind wir in der ehemaligen Küche der KULTSchule in der Sewanstraße 43 in Berlin Lichtenberg untergebracht. Erst 2024 werden wir dann (hoffentlich zum letzten Mal) in unsere Werkstatträume im sanierten Teil der Kultschule umziehen.

Wir sind ganz deutlich KEIN normaler Fahrradladen und KEINE normale Fahrradwerkstatt. Ihr könnt bei uns kein Rad zur Reparatur abgeben oder ein Rad einfach so kaufen. Wir bieten Hilfe zur Selbsthilfe an und versuchen, mit dem gemeinsamen Reparieren gespendeter Räder Geflüchteten und Bedürftigen zu einem Fahrrad zu verhelfen. Dabei gibt es eine Menge Gelegenheit, Deutsch zu sprechen, Tips auszutauschen, Spaß zu haben.

Unsere Öffnungszeiten sind:

  • Freitag 11-17 Uhr  
  • Samstag 11-17 Uhr 

Bitte meldet euch an per Mail unter kontakt(at)garage10(dot)org oder per Telefon unter 030-120 835 34. Je nach Kapazität können wir auch weitere Termine individuell absprechen.


 

Aktuelle Veranstaltungshinweise:  

+++ Verkehrs- und Klimafest am 17.09.2022 +++ 
Das Bezirksamt Lichtenberg veranstaltet am Samstag, 17.09.2022 von 13 bis 18 Uhr ein Verkehrs- und Klimafest in der Verkehrsschule Lichtenberg in der Baikalstr. 4, 10319 Berlin. Für kleine und große Gäste gibt es ein informatives sowie unterhaltsames Programm. Die FrauenFahrradSchule ist mit dabei und stellt sich vor. Alle Infos hier:  https://www.berlin.de/ba-lichtenberg/auf-einen-blick/buergerservice/bildung/artikel.562676.php 

 

+++ Berliner Freiwilligentage am 10.09.2022 +++
Schrauben verbindet - wir öffnen unsere Fahrradwerkstatt für alle Interessierte. Ab 13 Uhr schrauben wir gemeinsam. Vorkenntnisse nicht nötig, kommt einfach vorbei. Ab 16 Uhr laden wir euch zum Grillen ein. Alle Infos hier: https://gemeinsamesache.berlin/aktion/schrauben-verbindet-gemeinsam-raeder-reparieren/

 

+++ Nachhaltigkeitsfest der SozDia am 17.09.2022 +++
Am 17.09.22 von 11.00 bs 17:00 Uhr organisiert die SozDia den Nachhaltigkeitsbasar! Euch erwarten: Flomarkt, Workshops, Musik, gemeinsames Kochen, Wir sind natürlich auch mit dabei. Mit unserer mobilen Fahrradwerkstatt und einem Upcycling-Workshop mit Abfallmaterialien aus unserer Fahrradwerkstatt.  Alle Infos hier: http://www.sozdia.de/Nachhaltigkeit.1732.0.html



Ihr habt schon von unserer Frauenfahrradschule gehört? Da sind die Termine abweichend, in der wärmeren Jahreszeit fndet sie in der Regel alle 2 Wochen statt, ansonsten nach Ankündigung.

 

Der nächste FFS-Termine, jeweils am Sonnabend: 8.10., 5.11. und 10.12.2022


Kurzer Hintergrund

Im August 2015 eröffnete das DRK in der Köpenicker Allee 146 eine Notunterkunft (NUK) für Geflüchtete. Aus einem Zusammenschluss von Ehrenamtlichen entwickelte sich eine feste Größe in der NUK: Die Fahrradwerkstatt. Im April 2017 gründete die Fahrradwerkstatt den gemeinnützigen Verein Garage10 e.V. Über 800 Räder konnten die rund 20 Ehrenamtlichen und ein fester Kreis von Geflüchteten wieder in Stand setzen, bis die NUK 2018 schloss.

Seit März 2019 ist Garage10 e.V. in der KULTschule (Sewanstr. 43, 10139 in Friedrichsfelde-Lichtenberg) beheimatet und führt die Arbeit mit Geflüchteten und Bedürftigen fort.

Weitere Infos: https://www.facebook.com/Garage10eV


Das Projekt "Fahrradwerkstatt in der KULTSchule" wird gefördert aus Mitteln des bezirklichen Integrationsfonds des Bezirks Lichtenberg von Berlin. Der Integrationsfonds ist eine Maßnahme des Gesamtkonzepts zur Integration und Partizipation Geflüchteter des Senats von Berlin. 

 

Welcome at the Garage10 website

We offer help for refugees and people in need - especially by providing a bicycle to get around in Berlin. However, we are NOT a bicycle shop or regular repair workshop. Most if not all of the bicycles which we receive as a gift need some repair. We expect you to fix your future bike together with us. Along the way we can talk, laugh, argue and drink some coffee/tea. In the end you will (hopefully) have a better understanding of the german language, life in Berlin and why bikes are the best way to get around.  The main tool to achieve all this is indeed the workshop.

Opening hours are:

  • Friday 11-17:00 
  • Saturday 11-17:00 
    we are understaffed in august, so be sure to contact us in advance.

 

If you happen to be not knowing how to ride a bicycle at all, we can still help you to become a real Berliner.: Check out our How-to-Ride-a-Bike workshop for women. ->HERE (w/translation). Just try, it's fun!